Beiträge von bulldog06

    Toner direkt ist eher für leute die einfach Schaltungen machen und selten Ätzen, ich würde lieber mit Belichter arbeiten was ich ja nun schon seit ein paar Jahren mache und selbst kleine Strukturen sehen Perfekt aus.

    ein Netzteil brauchste nicht die habe eine KSQ die mit Steckdosenstrom arbeitet desweiteren ist sicher auch ein Stromkabel dran.


    Ich denke mal das die China Controler auch die Farbe speichern können, aber sicher bin ich nicht hatte noch keinen China Controler bis jetzt habe lieber meine Controler selber gebaut.

    Ob das mit den Kaltlichtkathoden geht weis ich auch nicht aber man brauch ja nur vergleichen welche wellenlänge die Kathoden abgeben und im datenblatt der Platinen steht auf welche Wellenlänge die Photolack reagiert liegt alles beides im selben wellenlängenbereich sollte es gehen.

    Ich hatte auch mal mit dem gedanken gespielt UV Leds Einzusetzen habe dann aber Liber Röhren genommen denn wenn da eine Kaput geht ist die schnell gehtausch desweiteren halten die UV Leds nicht sehr lange, ich bin seit 2 jahren mit meinen Röhrenbelichter sehr zufrieden habe eine Belichtungszeit von 3 Minuten.

    Also ich habe mit Analoger Technik angefangen und bin dann zur Digitalen gewechselt also mit Microcontrollern und so aber das wichtigste ist Viel Lesen über die Grundlagen und Formeln zur berechnung verschiedener Bauteile.


    Desweiteren wenn man Schon Loslegen will ist ein Kleines Bauteil Sortiment und nötige Werkzeuge also ein Guter Lötkolben Pinzetten usw.


    Auch hilfreich ist die entscheidung ob man Selber Leiterplatten Herstellen will oder obs erstmal Lochraster Platinen tun.
    Für eigene Schaltungen braucht man ein Cad Programm Eagle, Sprint Layout oder Target 3001.


    Fürs Programmieren braucht man auch Software Atmel AVR Studio, Bascom oder ähnliche Programme auch sollte man entscheiden welche Programiersprache man nutzen will da gibts viele Beliebt sind Asembler, Basic oder auch C.


    zum einlesen enpfele ich mal Microcontroller.net und Roboternetzwerk.


    Aber ganz an anfang sollte man über einen kleinen Bausatzt nachdenken um ein gefühl fürs löten und die Technik zu bekommen.


    Leider kann ich dir nichts zu deinen geposteten Boards sagen denn ich habe angefangen mit einen Microcontroller diesen habe ich mit allen nötigen teilen auf einer Lochraster platine aufgebaut und Programmiert meist habe ich aber nur Projekte hier ausm Forum nachgebaut später dann habe ich wenn ich net nicht das Passende gefunden habe selber eigene Projekte gemacht.


    Was auch Unabdingbar ist ist Schaltpläne zu lesen und zu verstehen was sehr schwer sein kann aber einfach nicht aufgeben.

    Ich halte das alles für Ziemlich Komisch..


    Erstens Beachparty mit großer PA Anlage und Beamer aber habe nix von einer genehmigung gelesen.
    Zweitens glaube ich nicht das 1 Generator ausreichen wird denn es fehlt noch die Beleuchtung oder Soll der Beamer und nen Lagerfeuer Reichen soll heissen man brauch noch ne Traverse oder eine Lampenständer und mindestens ein Paar Par Spots diese kann man ja über nen Notebook mit DMX Interface betreiben.


    Alles in Allen wird das nix für 1000 euro jedenfalls nicht ein paar tage lang, denn alleine die Genehmigung wird nicht billig sein.

    Also ganz ehrlich ich halts für ne komische idee.


    Wi lange die Bat halten wird hängt davon ab wie laut oder leise du musik Hörst, und eine sicherung sollte schon pflicht seine einmal fürs Autoradio und für die Endstufe.


    Desweiteren wirste probleme mit dem sub und der Enstufe bekommen denn die Leistung reicht nicht aus für den Sub und der Sub kann nur 8 Ohm und die Endstufe kann nur 2 oder 4 Ohm.

    Ich muss sagen das ich mit Sprint Layout 5 angefangen habe und damit kleinere Projekte mache, aber wenn es estwas größeres wird mache ich das mitlerweile bei Eagle vorallem wenn ich das ganze irgendwann ins Netzt stellen will, desweiteren habe ich bei Eagle eine riesen auswahl an Bauteilen.
    Trozdem bleibe ich Sprint treu weil wie schon gesagt waurde das man einfach sich austoben kann ohne auf nen schaltplan achten zu müssen, auch kann man bei Sprint die Bauteile sehr einfach erstellen, auch der Programmaufbau ist nicht so derbe übertrieben wie bei Eagle,


    Ich finde beide Eagle als auch Sprint sind top wenn man sich richtig eingearbeitet hat, vorallem wenn man mal schnell ein Layout zusammenklicken will ist Sprint meine erste Wahl.


    Leider konnte ich die 6er Version noch nicht testen aber mal sehen kommt vieleicht bald.


    Ich hoffe nur das die LIbs kompatibel zu der 5er Version sind denn bei mir haben sich mehrere 100 bauteile angesammelt die ich auch weiterhin nutzen möchte.

    Hört sich mal nicht schlecht an aber für den normalen gebrauch reicht auch die Version 5 mit ner ordentlichen Lib aus.


    Ich finde es nur sehr gut das endlich das Pic an Place gehen soll vorallem als hobbybastler wenn man mal ne Sammelbestellung machen will wo kleine SMD Bauteile drauf sind wie ein FTDI chip oder kleine Widerstände was ja einige nicht so löten können.

    Also ich würde lieber eine Lösung haben wollen die man auch Per PC Steruern kann als mit so einen Kontroler und wenn du dich so gut mit Programmieren auskennst kannste auf den Controler verzichten nimmst einfach ein Seduboard und kannst da das Protokol für die ICs Implementieren.

    Ich tippe nicht auf NT sondern aufs Mainbord, aber könnte auch sein das aus irgendeinen grund entweder die Kontakte am ATX stecker ein wenig verdreckt sind oder der Taster bzw. das kabel was vom Taster zum mainbord defekt sind.
    Kannst du mal bitte den stecker abziehen wo man den rechner einschaltet also wo der powerknopf dran ist und einfach mal beide kontakte z.B. mit nen Schraubendrehen oder so überbrücken.


    Und natürlich wäre es auch hilfereich zu wissen was du für eine hardware verbaut hast.

    So Mal zu Sound to Light.


    Das Beat Tool brauchste nicht, desweiteren sehe ich keine zugewiesenen Kanäle in deinen Sound Analyzer must auf die blauen balken klicken und da kannste die kanäle zuweisen.


    hier mal ein bild wei es ausehen sollte ist aber nur eine Möglichkeit
    Deine Pegel kannst du mit der Schaltschwelle andern also einfach am regler spielen.
    bei mir funzt das absolut super
    ist eben einstellingssache