Beiträge von O.B.2502

    Guten Tag,


    ich suche eine Person die mir einen Schaltplan erstellen kann, welchen ich dann bei einem Anbieter „uploaden“ und mir somit eine Ersatzplatine bestellen kann.


    Zum Produkt wo von der Schaltplan benötigt wird; es handelt sich um eine Platine die von einem Kumpel vor ca. 4/5 Jahren erstellt worden ist ... ja ich weis ich könnte den Kumpel fragen... jedoch gibt es den leider nicht mehr... die Platine ist u.a. mit 2 IC‘s bestückt. Nähere Informationen würde ich dan mit der Person besprechen.


    Grund für die benötigung ist, das die alte Platine einen Bruch hat und somit ersetzt werden muss.


    Da ich kaum Vorstellung habe was sowas an Zeit Aufwand kostet kann ich auch keine Preisvorstellung meinerseits äußern. Ich denke da werde ich dan mit der Person uns aber einig. Bezahlung würde über PayPal stattfinden.

    Ich hoffe es ist verständlich ausgedrückt was ich bräuchte. Bei Fragen gerne stellen ;)


    danke im Vorraus :)


    Super danke dir!


    dann wird es wohl beim dem Festspannungsregler genau so sein oder ?

    Auf diesem steht WS 78L05 715SB

    Guten Abend,


    Bei meinem Projekt hat sich der Spannunsregler verabschiedet durch einen Wasserschaden. Nun möchte ich diesen ersetzen. Folgende Daten hab ich ablesen können:


    PJ7808 CZ 4C1


    also das 78 -> Positive Ausgangsspannung

    die 08 bedeutet das 8V die Ausganspannung ist. Was bedeuten den die restlichen Kennungen ? PJ ? CZ 4C1 ?


    leider finde ich nichts passendes im Netz.

    Danke für eure Hilfe.

    Guten Tag,



    da ich an meinem Projekt „Nachbau“ nicht weiter komme Versuch ich es mal wieder mit eurer Hilfe.


    Mir fehlen noch die 2 letzten Komponente der Schaltung. Und zwar handelt es sich um die 2 IC‘s.


    Gibt es eine Möglichkeit heraus zugunsten um was für IC‘s es sich dort handelt ?

    auf dem Foto sieht man die 2 IC‘s:


    https://www.bilder-upload.eu/b…bd6c-1573422268.jpeg.html


    Leider ist dort keine Bezeichnung drauf zu sehen.


    Ich bedanke mich sehr für eure hilfe.

    Ich habe per Augenbaß geschätzt. Du hast Lochraster Platine mit 2,54mm Raster. Zur Absicherung guck in die bei TME verlinkten Datenblätter und dann zählst du entweder das Raster oder misst mit dem Meschieber nach. Die 1W Ausführung ist etwas kleiner, ca. 1mm weniger Durchmesser und 1-2mm kürzer. ich sehe aber, das bei dir auf der Platine die Beine recht großzügig abgewinkelt sind. Selbst wenn ich mich irre und es bei dir nur 1W Ausführungen sind, ist trotzdem noch genug Platz, da die 2W Variante aufzustecken ;)


    Danke dir! Ich hab die jetzt alle in der 1W Ausführung bestellt. Ich hoffe es wird mir später kein Fehler im Kombiinstrument angezeigt und die Schaltung so funktionieren wird.


    P.S.: hab dir eine PN geschickt 😅

    In meinem TME Link sind beide mehrmals von verschiedenen Herstellern mit drin.

    stimmt. Kannst du mir erklären wie du auf die 2W kommst ? Macht die Gehäuse Farbe des widerstandes was aus ? Auf meinen Fotos ist das Gehäuse weis bei den von dir rausgesuchten andere Farbe.

    Das sollten 2W Zementwiderstände sein.

    Bei Reichelt sind die Werte und Leistungen ziemlich chaotisch durchmischt, so das ich dort alles mögliche, nur nicht auf Anhieb das Passende fand.

    Bei TME ist die Suche da wesentlich entspannter mittels parametrischer Suchmaske, die ich mal gefüttert habe

    https://www.tme.eu/de/katalog/…38%3A1436609%2C1436617%3B

    Kleiner Schönheitsfehler, das es bei minimal 10 Stck p. Wert losgeht. Bei Preisen von 7 Cent sollte das verschmerzbar sein, da ist das Porto ohnehin der größere Posten ;)

    vielen Dank schon mal für deine Antwort und deine Mühe. Sprichst du von den 22 Ohm oder von 47 Ohm Widerständen ?

    Guten Tag,

    Ich habe mir im Internet umgebaute Rückleuchten für das Auto gekauft. (Showzweck mässig).

    Leider ist nun nun einiges durch einen Unfall defekt gegangen und ich baue diese „Steuerung“ nach.

    Momentan hänge ich an den Widerständen fest.

    Laut den Ringen:

    Rot - Rot - Schwarz - Gold ist der eine Widerstand ein 22 Ohm +-5% Widerstand und der andere ein Gelb - Violett - Schwarz - Gold Widerstand mit 47 Ohm +-5%.

    Jetzt ist meine Frage wie viel Watt muss der Widerstand haben ?


    Ich habe im Internet welche gefunden die werden dann so angegeben: 47 Ohm +-5% 0,5W , 1/2W

    22 Ohm +-5% 0,5W , 1/2W

    Was bedeutet das genau die Angaben: 0,5W , 1/2W ?

    Paar kleine Infos am Rande:
    12 V / 13,8 V
    LED‘s in den Rückleuchten 13 Stück
    (Werden jeweils immer 2 zusammen geschaltet)

    Ich bedanke mich für eure Mühe & Hilfe!

    Liebe Grüße!