Beiträge von Pseudo

    Moin,


    ich bin relativ neu im kreativen Umgang mit LEDs und Co, habe aber ein wenig Grundwissen was Elektrotechnik angeht. Leider ist das Grundwissen etwas eingestaubt und ich wollte nach Unterstützung bzw. Inspirationen fragen.


    Ich habe vor eine Art Sternenhimmel in kleinem Maßstab zu bauen. Dafür habe ich mir einige Glasfasern besorgt und brauche jetzt noch eine Lichtquelle. Damit das Ganze autark läuft habe ich an 1 oder 2 9V-Blöcke als Spannungsversorgung gedacht.

    Allerdings habe ich keine Idee womit ich die Helligkeit gut regeln kann. Ich würde gern etwas einfaches einbauen (Poti?) um die Helligkeit regeln zu können, damit man es auch nachts etwas abdimmen kann.

    Zusätzlich hatte ich die Idee, zwei LEDs zu verbauen und diese (phasenverschoben oder gar unabhängig) leicht flackern zu lassen (nicht komplett dunkel) um eine Art Funkeln der Sterne zu simulieren. Zwei LEDs damit die Sterne nicht alle gleich homogen funkeln.


    Hat jemand Ideen oder Anreize, welche Bauteile am besten taugen? Ich habe gehört, dass bei Reichelt gut an Komponenten zu kommen ist.


    Sorry für meine laienhaften Formulierungen aber mein Grundwissen ist wie gesagt etwas eingestaubt. :)


    Viele Grüße

    Pseudo