Beiträge von Fligor

    Hallo,


    Cossart, ich glaube leider, dass die Entscheidung in Richtung 80er gegangen ist.

    Gerade bei Aquarien habe ich immer den höchst möglichen Cri genommen.

    Die Lebewesen darin sollen ja möglichst naturnah rüber kommen, sprich die Farbe soll genau wiedergegeben werden.


    Aber egal. Die einen sehen mehr als die anderen, der eine kann singen, der andere nur unter der Dusche trällern. Jeder hat da seine Meinung, ausprobieren sollte man aber immer beide Seiten.


    MfG

    Hi,


    CLU048-1212C4-403H7K4


    Hat 4000k einen cri von 97 und kann deine 150w mit 2 Stk auf einem aktiven Kühlkörper ersetzen.


    Farbtemperatur wird schwierig bei dem hohen Cri.


    MfG

    @L4l4

    Basteln ist klar. Dachte nur es gibt endlich mal was ohne DIY.


    Kleben finde ich doof. Wird auf Platinen bohren rauskommen. Ergebniss zeig ich hier.


    Oder ich nehme Langlochwinkel und klemme die Platinen fest. Ist aber die teurere Variante.

    Hallo Tristan,


    Okay, schade. Ja, ich denke das wäre sinnvoll. Um die Effizienz der Lm301b auf noch mehr Fläche zu verteilen sind die Platinen ja sonst top.


    MfG Flo

    Hallo Zusammen,


    Bevor ich mir was bestelle was nicht passt.
    Die Module 21x lm301b Streifenplatine:


    https://www.led-tech.de/de/21x…01B-Streifenplatine-5000k


    Wären ja optimal für den Rahmenbausatz:


    https://www.led-tech.de/de/SYSTEM-Rahmenbausatz-250x500


    Zumindest vom Außenmaß her...
    Nun zur spannenden Frage. Wie befestige ich die Steifen, ohne an der Form des Rahmenbausatzes was zu ändern?
    Klar ich könnte die Längsstreben nach Innen rutschen lassen, auf Höhe der Löcher, aber vom aussehen her wäre das eher bescheiden.


    Ich hoffe ihr habt da eine Lösung.


    MfG

    Hallo Zusammen,


    Hat jemand eine Idee gegen die Spammer? Ich wäre für eine Abstimmung und Rauswurf.


    Sobald diese einmal auffallen wird der Post gelöscht. Beim zweiten Mal der User.


    Oder gibt es intern schon Regelungen? Habt ihr eine Email Blacklist?


    MfG Flo

    Bei mir gab es ein Treppengeländer der Firma "Dummer Spammer für billich Geld". ;-)
    Und es gab top Beratung und kaum nachverfolgbare QualitätsDeeplinks und das ganze noch Content relevant.
    Tut mir leid, aber eure Firma ist erbärmlich und hat mit seriösen Arbeiten nix zu tun.

    Hatte Osram und Ikea. Beides wirkte vor einem Jahr noch instabil.
    Um deine Frage zu beantworten. Ich besitze free@home von Busch Jäger bzw. ABB. Ist zwar teuer aber zuverlässig, lokal ohne Cloud und das beste, funktioniert ohne Internet immer noch. Nur nicht zur Steuerung, außer dimmen, geeignet.

    Das Produkt deiner Wahl heißt dann Plexiglas Endlighten. Das ganze kriegst du wasserdicht durch Kantenabdichtung. Entweder du verschraubst das Ganze und verpresst eine kleine Gummilippe an den Kanten, was ich bei Metall bevorzugen würde oder du nimmst für außen geeignete Stripes.
    Du benötigst einen Stromanschluss. Alles andere ist unhandlich. Es sei denn du willst nur für einen Tag den Laden auf machen und abends das Schild wieder demontieren.
    Das komplette Schild sollte geerdet sein, deshalb würde ich das ist die Hände von Profis geben und nix basteln.
    MfG Flo

    Ich kann Dir Busch Jäger free@home empfehlen. Ist ein bisschen aufwendiger als Philips, aber Dafür schon echt groß im Funktionsumfang. Hier kann man Anwesenheitssimulationen starten, die deine Anwesenheit von der letzten Woche exakt kopieren. Sprich jeder Schalter jedes Rolle etc Verhält sich dann so wie Du Dich verhalten hast.

    Danke zusammen!


    Jetzt fehlt nur noch ein verstellbares Spot Beleuchtungsgehäuse aus Alu...


    Kennt jemand eine LED Lampe für den Außenbereich, die sich einfach auf eigene LEDs umrüsten lässt?


    Bitte keine Strahlergehäuse... Eher klein und dezent. Ich finde par tout nix...


    Danke vorab für Eure Mühe und Antworten.


    MfG Flo