Beiträge von psfoto

    Danke, Danke 8)


    Aber ihr seht ja, mein primäres Gebiet ist eher Modellbau.
    LEDs tauchen natürlich auch auf, sind aber eher das "Sahnehäubchen" auf dem Kuchen.
    Modellbauer sind eher Generalisten denn Spezialisten. Man muß sich in jeder Materie ein wenig auskennen und kann nicht überall in die Tiefe gehen. Desshalb sind mir "Spezialisten-Foren" auch so wichtig (zu allen möglichen Themen).
    zB hab ich jetzt eure Beiträge über getaktete KSQ's aufmerksam durchgeforstet, mir ist gerade mal wieder ein 5V-Linear-Regler abgekackt....
    Mit kommerziellen DC/DC-Wandlern hab ich allerdings schon Probleme im Modell gehabt. Naja, ob das mit Eigenbau besser wird?


    Die ganzen Sonderfunktionen -incl. Beleuchtung- werden über 12V-Blei-Gel betrieben.
    Für die Neonröhren passt's (3-6 weisse SMD, je nach Länge der Röhre).
    Für Einzel-LEDs zB auf dem Mast waren die 5 V vorgesehen.
    Da sind jetzt noch einige dazugekommen, und der Regler hat flott die Grätsche gemacht :-(
    Irgendwie brauch ich jetzt 5V @2A , möglichst ohne Störungen an der RC...
    (2 Linearregler parallel geht ja auch, aber mal sehen, was ich hier an Tips noch aufstöbern kann ;-)


    greets
    Peter

    Besten Dank ;-)


    hier gibts jetzt noch ne aktuelle Version auf dem Stapler in 3mm
    (Die vorige ist noch in 5 mm)


    Am Ende des AX102-Albums gibts auch noch 2 (schlechte...) Vids von Halogen und Xenon. Sorry, muß mir mal ne kleine Digi-Cam zulegen, und nicht nur mit'm Handy filmen...


    Link


    greets...

    Hi


    Nee, is kein youtube-vid.
    Steht bei mir in einem Picasa-Album, wobei mich jetzt der Quellcode auch überrascht hat.


    Werd' nochmal versuchen, das obere Bild vernünftig reinzukriegen (editieren kann ich oben nicht mehr...)


    [Blockierte Grafik: https://lh5.googleusercontent.…C01RqCGsutE/s640/2708.jpg]


    na - geht doch!
    Das ist also die Steuerung, die meine ganzen Neon-Röhren, Halogen und Xenons bedient.
    Hat 8 Schalteingänge und ~ 20 Ausgänge (a ~1 A)
    Allerdings bin ich nich so DER Programierer, bin froh, dass es funktioniert.
    (Mit mehr know-how sollte das Gerät auch noch die Steuerimpulse meiner RC-Anlage auswerten können, dann könnte ich mir die 8 Eingänge sparen. )


    Und jetzt sollte das kleine Rundumlicht erscheinen:


    [Blockierte Grafik: https://lh3.googleusercontent.…bAhY5KU/s640/DSC_2799.jpg]


    JePP!
    Das is also ne 3mm LED, innen ausgebohrt und mit 5x 0402gelb bestückt.
    ICH WILL SOWAS NIE WIEDER MACHEN !!!
    Aber der Effekt is schon dolle, zumal käufliche Produkte irgendwo bei ~8 mm zu Ende sind.
    (Das passt halt nicht Masstab 1/50)


    Der Modellbau-Markt ist übrigens recht konservativ mit GLÜHLAMPEN versorgt.
    Trucker und Eisenbahner haben langsam LEDs für sich entdeckt, auch Shock-Flyer und Helis machen damit rum.
    Seltsamerweise stehen Modellbauer mit der Elktrik aber meist auf Kriegsfuß. 2 Beine sind ok, "aber warum kann ich die nicht andersrum anschließen?"
    Vorwiderstände sind ein Greul, geht doch auch ohne, etc.. etc... ;-)


    Das mit dem Video werde ich nochmal checken, evtl. muß ich auch mal ein Neues machen (LED ist sowieso noch die Version 0.9)
    Wer sonst mal einen Blick in den Modellbaukeller werfen will ( da sind die Videos auch abgelegt):


    AX102


    und das Vorgängemodell ohne Steuerung (viel Analogtechnik):
    ABEILLE


    Ist natürlich überwiegend Modellbau, aber ein paar LED-Themen hats auch drin ;-)


    CU

    Moin zusamm'


    is schon klar, dass es eher "Bastelware" ist.
    Zum Preis hab ich einfach mal gegoogelt, bei digi-key sind die noch zu 9-12$ gelistet, also ~9 Euronen bei 200Stk.
    Aber ich bin da ja lernfähig ;-)
    Steht ja auch VB dran ;-)


    Zum Thema Wirkungsgrad, etc. kann ich nicht viel sagen, da hab ich auch nur aus dem Datenblatt koopiert...
    Da seid ihr wohl tiefer in der Materie drin - desshalb bin ich ja auch hier gelandet.


    Also:
    wer nur was zum Basteln sucht und nen aktzeptablen Preis macht, kann sich gerne melden.

    Danke mal für die Begrüßung :-)
    Man muß einfach immer mal über den Tellerrand rübersehen,bevor man das Rad zum 100.tsen Mal neu erfíndet.
    Und hier hab ich schon einige Ideen "abstauben" können...
    Dank dafür, an alle beteiligten User!!!


    Als (Hobby-) Scale-Modellbauer ging es mir vorwiegend um Darstellung von Halogen- und Neon- Beleuchtung. Mit passender Farb-Temperatur und flackern bzw. auf-/ab-dimmen.
    Die passenden SMD-LEDs findet man ja gerne in HK, eine passende Steuerung musste ich mir dann allerings selber basteln.;


    https://lh5.googleusercontent.…C01RqCGsutE/s640/2708.jpg


    Mit der Steuerung kann ich auf meinem Modell mit 8 Schatlktanälen Neonröhren flacken lassen, ein Rundumlicht betreiben, oder Halogen auf/ab-dimmen, etc...


    Mein -persönliches- highlight ist eine ausgebohrte 3mm-LED.
    Da sind 5 SMD-LEDs drin, die derzeit einem Gabelstapler ein Rundumlicht verpassen:

    <object style="height: 390px; width: 640px"><param name="movie" value="https://www.youtube.com/v/picasacid?version=3"><param name="allowFullScreen" value="true"><param name="allowScriptAccess" value="always"><embed src="https://www.youtube.com/v/picasacid?version=3" type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" allowScriptAccess="always" width="640" height="390"></object>


    Peter

    OSRAM "Diamond DRAGON" LED BLAU,

    Genaue Bezeichnung: LB W5AP-JYKY-35-Z
    BIN: JY-3-0

    Die LEDs stammen aus einer Lagerbereinigung und wurden wegen falscher BIN aussortiert. Die Teile sind noch original gegurtet und wurden ESD-gerecht behandlet. Sind laut Datenblatt auch RoHS-konform.
    Den Modellbauer interessiert sicher mehr was rauskommt:
    Die LED kann mit einem Nennstrom bis 2 A betrieben werden (Power Dissipation:10W). Dabei wird ein typ. Lichtstrom von 96 lm angegeben. Dabei MUSS die LED unbedingt auf einer ausreichenden Kühlfläche fachgerecht befestigt werden! zB auf so einem typischen Butterfly, der selbst dann eine ausreichende Kühlung erhalten muss!


    Auszug aus dem Datenblatt (kann auf Nachfrage verschickt werden, oder einfach mal nach LBW5AP googeln):
    Gehäusetyp: schwarzes SMD-Gehäuse, farbloser klarer Silikon - Verguss, Silikon - Linse
    Typischer Lichtfluss: 75 lm (blau) bei 1,4 A
    Besonderheit des Bauteils: Punktlichtquelle mit hoher Lichtausbeute bei geringem Platzbedarf
    Wellenlänge: 470 nm (blau)
    Abstrahlwinkel: 140°
    Technologie: ThinGaN
    optischer Wirkungsgrad: 14 lm/W (blau) bei 1,4 A
    Gruppierungsparameter: Strahlungsleistung, Lichtstrom, Wellenlänge
    Verarbeitungsmethode: für alle SMT-Bestücktechniken geeignet
    ESD-Festigkeit: ESD-sicher bis 2 kV nach JESD22-A114-D

    Dimensionen: ca. 7x8x4,5mm (Package ohne Lötfahnen)
    Typ Luminous Intensity:16300mcd; Viewing Angle:140°; Forward Current:2A; Voltage, Vf Max:4.3V; Operating Temperature Range:-40°C to +150°C; Case Style.MD; Current, If Max:2A; Current, If Min:0.2A; Max Luminous Flux:82lm; Min Luminous Flux:39lm; Power Dissipation:10W; Termination Typ MD; Voltage, Vf Min:2.9V; Voltage, Vf Typ:3.5V; Wavelength, Dominant Max:476nm; Wavelength, Dominant Min:464nm; Wavelength, Dominant Typ:470nm; Wavelength, Peak:465nm

    Sorry, wenn ich als Newbie gleich so Verkaufsanzeige hier reinstelle.
    Aber die Dinger liegen hier rum wie Sauerbier, meine Hobby-Kasse ist leer, Schublade ist zu voll, Menge bis ~200 Stück wirds wohl reichen.
    Angedachter Preis bei kleinen Stückzahlen: 4,-/Stück + Porto,
    darüber VB
    PeterS


    Hallo Gemeinde!
    Lese nun schon ne Weile mit, ab jetzt auch "offiziell" ;-)


    Komme eigentlich aus der Ecke "Modellbau" und hab' mit der professionellen Beleuchtungstechnik (im Massstab 1:1) bisher wenig am Hut.Trotzdem hat mir euer Forum schon schon gute Tips geliefert, zB in Bezug auf KSQ's - die kann ich auch in kleinsten Abmessungen in meinen Modellen realisieren.
    Bin "elektronisch vorbelastet" und bau' auch gern ein mal nen ATMega in meine Modelle ein, es muß halt alles nur klein genug sein, damit man's scale verwenden kann.
    Läuft also immer auf SMD raus, gelegentlich kommt mal ne Rebell zum Einsatz.
    Kleines Beispiel:


    [Blockierte Grafik: https://lh3.googleusercontent.com/-ByRYnP0VDs8/SptnULA7EII/AAAAAAAAGcI/A9MzTyJxYJQ/s640/3844.jpg]


    [Blockierte Grafik: https://lh4.googleusercontent.com/-jN7JL9AGaIo/Rpm5FPLql6I/AAAAAAAAB50/6qF2jKSEkWE/s640/DSC0433.jpg]


    So in der Richtung sieht das dann bei mir aus ;-)


    Ok
    Mal sehen, was ich bei euch noch lernen kann ;-)
    Noch ein schönes WE
    Peter