Duschambiente - Projektvorstellung

  • So, innerhalb kurzer Zeit direkt das nächste Projekt:


    Eine Ambientebeleuchtung für die Dusche eines Freundes.
    Ziel ist es, in der Dusche eine gemütliche Atmosphäre in verschiedenen Farben zu erzeugen (Puff-Leuchte genannt :whistling: ).


    Hierbei werden 30 solcher LED s verbaut und in etwa 20cm Abstand als Sternenhimmel verbaut (an alle Sternenhimmelbastler: Ein Sternenhimmel ist eine zufällige Anordnung von mehreren Leuchten/ Lampen in einer Decke bzw. in Wand/ Boden, oder wo auch immer die Leuchten/ Lampen verbaut werden. Und nicht etwa eine Anordnung von Leuchten in Form eines Sternbildes ;) ).
    Unterhalb der LEDs werden in einem Abstand von etwa 1-3cm satinierte Acrylglasscheiben (20x20mm, selbst zugeschnitten) angebracht, die das doch sehr helle Licht der LEDs etwas streuen werden.
    Dazu wird es für das RGB-Controlling noch einen HSV-Controller geben der in diesem Gehäuse untergebracht wird:
    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/img/controller1njq.jpg]


    Das Controllergehäuse ist dabei nach diesem Vorbild gebaut, deswegen die graue Farbe und die Löcher auf der linken Seite.
    Die Front wird aus der Revoltec Lüftersteuerung gebaut, dabei werden die blauen LEDs noch durch die Samsung RGB-LEDs ersetzt, falls das iwie hinhaut (weiß ich noch nicht, weil die Steuerung noch nicht da ist.).


    Das ganze wird dann mit einem Steckernetzteil versorgt und braucht, nach meinen bisherigen Berechnung etwa 12V/ max. 1A (bei allen drei Kanälen auf voll), damit also an die 12 Watt.


    Wenn ich Zeit habe, werd ich das ganze auch mal in Sketchup modellieren und in der CryEnginge simulieren (falls die jmd. kennt).


    Anregungen und Kritik sind natürlich immer gern gesehen.
    Sobald ich im Besitz einer Digitalkamera bin gibt es Bilder!


    Nach dem 25. mal editieren: Dieser beschissenen Quellcode-Tab bugt rum und zerstört jedes mal meine Links oder zeigt den ganzen Post im Code-Format, das ist zum kotzen! :cursing::cursing::cursing: