Beiträge von harty

    Die XL100 hat zu viel schnickschack und Bastellösungen scheiden leider auch aus.
    Das Problem was ich habe ist einfach das von Fremsnutzern einfach vergessen wird die Lampe wieder auszuschalten und damit der Batterieverbrauch extrem hoch ist.
    Die XL braucht im Schlummermodus auch Strom und geht dann auf volle Leistung. Somit iss die nach 20-30h auch leer.
    Einfache Funktionen sind leider nicht zu finden.
    SOS hab ich noch nie an einer DaLa gebraucht. Kenne auch keinen der das mal brauchte. Iss aber an jeder dran und nervt einfach nur gewaltig.
    Trotzden Danke fürs mitsuchen.
    schönen Sonntag noch
    harty

    Hab mir schon die Finger wundgesucht.
    entweder aus Gold oder zu hell
    Brauche 3mm, grün, max. 500-700mcd möglichst kein grünes aber dafür diffusen Gehäuse
    vielleicht hat je jemand was liegen.
    5-10 stk. würden mir reichen
    Danke
    harty

    Ich hab mittlerweile 4 Bäder und einen Pool gemacht und bisher bei den LED keinerlei Ausfälle zu verzeichnen.
    Einzig 3 KSQ von Led-Tech haben wegen schlechter Lötung aufgegeben.
    Das mit dem Flussmittel war ein Anfängerfehler. :wacko: Das wasch ich nach dem löten ab.
    Für RGB gibts leider keine passenden LED.
    harty

    Das ist wirklich sehr, sehr Schade.
    Ich habe dieses Projekt mit großem Interesse verfolgt.
    wünsch dir ne neue günstige Wohnung mit laaaaaaaaaaangem Gang.
    harty

    Nach meiner bescheidenen Gartenerfahrung wachsen deine Tomaten viel zu schnell.
    Wenn ich im Frühjahr Pflanzlinge ziehe und es mit den Bedingungen in Bezug auf Licht und Wärme zu gut meine gehts ganz kräftig los mit wachsen.
    Irgendwann geht den Pflanze aber dann die Luft aus und ich hab nur geschossenen Triebe.
    Welche Temperaturen hast du so .
    Ich würd die Lichtintensität etwas reduzieren. So Richtig Licht und Wärme brauchts eh erst beim Rot werden.
    Währ schade wenn die Teile eingehen.
    :D harty


    Zur Verkabelung:
    Den in der Erde liegenden Teil der dünnen Litzen werde ich auch noch irgendwie schützen, vileicht mit einem dünnen PVC Schlauch oder ähnlichem.
    Als Abzweigstellen werde ich solche Dosen verwenden: http://www.reichelt.de/Install…OUPID=3389;artnr=EL+E+126
    Gibt es dagegen etwas einzuwenden?


    Die Dosen kannst nehmen.
    Hab ich auch schon gemacht. Iss ne preiswerte Sache.
    Du solltest die nur nach dem Verklemmen komplett mit Silikon volldrücken. Ansonsten gibt es da drin Kondenswasser und es fängt nach einiger Zeit an zu gammeln.
    :D harty

    Hab mir mittlerweile die Finger wundgegoogelt.
    Wahrscheinlich gibt es RGB nich in der 3mm Bauform.
    ... aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.
    Danke harty

    Hallo Domi
    Zum Kleben:
    du mußt den Beton Grundieren. Schau mal im normalen Baumarkt da solltest du was passendes finden. Auch solltest du den Epoxydkleber entsprechend in der Dicke einstellen.
    zu den LED:
    Ich würde sowas als Fassung verwenden. In den Beton dann entsprechende Rohre mit Innengewinde einkleben wo die Fassungen eingeschraubt werden.
    Schalten würde ich das Ganze mit einem BWM mit laaaanger Brenndauer und zusätzlichem Dauerlichtschalter.
    Solar währe natürlich auch was nur leider hab ich für solcherlei Anwendungen bisher keine Bezahlbare Lösung gefunden.
    Bei mir stehen mehrere solcher Solarlampen. In der Nacht machen die für mich ausreichend Licht.
    :whistling: harty

    ... oder du haust den Schalter raus und machst nen Taster (Öffner) rein. Wenn der BWM kurz vom Netz genommen wird schaltet der wenn du den Taster loslässt auf Ein.
    Kauf dir von einem Hersteller nen Taster und nen Wechslschalter. Die kleine Feder vom Taster mußte dann nur noch in den Wechselschalter frimeln. Dann haste nen Ausschalter und nen Wechseltaster mit Öffner.
    Bei manchen Herstellern kannste auch die Feder am Taster auf die andere Seite machen, dann haste auch nen Öffner.
    Funktioniert auch mit nem Serienschalter. Dann kannste zusätzlich Dauerlicht beschalten.
    harty

    Nen 20er Durchmesser halbieren wird schwer, zumal wenn du den Schnitt mit einrechnest das Ergebnis dann keine 20mm mehr ist.
    Das könnte man nur auf Maß runterfräsen und dann gleich die Nut mit rein.Das dann noch auf 1600mm länge da brauchts schon ne größere Masch. sonst biste nur am umspannen und einrichten. Wenn max19 so ne Masch. hat sollte das aber gehen.
    harty

    o.k. danke für den Hinweis.
    Da hät ich auch selber drauf kommen können. :sleeping:
    Damit hat sich die RGB Geschichte nun endgültig erledigt. So viele Drähte bekomm ich keinesfalls in die Fugen.
    danke
    harty

    Danke für das Angebot aber mir ist da ein kleiner Denkfehler unterlaufen.
    Die Verlinkten LED sind 5mm ich brauch aber 3mm. Da hab ich bisher keine RGB gefunden.
    Falls sich doch noch eine Quelle auftut komm ich auf dein Angebot gern zurück.
    Sorry mein Fehler.
    viele Grüße
    harty

    Hab nun schon 3 Bäder mit weißen LED bestückt.
    Nun währe eine Ausbaustufe fällig und zwar RGB.
    Die LED sind nicht das Problem. Aber eben die Steuerung.
    Würde gern wieder 3-4 Stück in Reihe schalten. Geht
    das mit RGB LED?


    Ansteuerung möglichst über einen Drehregler wo man die Farbe
    "eindrehen" kann. Gibt es so was, nach Möglichkeit fertig oder als
    Bausatz?


    Löten kann ich aber nicht entwerfen, ätzen oder programmieren.
    danke schon mal für die Hilfe.
    harty