*** Chili Grow 2023 ***

    • Offizieller Beitrag

    Hi all,


    wir starten zum Chili Grow 2023, den wir mit Fotos, als auch erstmals mit Videos noch besser für Euch dokumentieren wollen. Hier Teil 1 (Das Setup!) auf YouTube:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    • Offizieller Beitrag

    [Chili Grow 2023: Update] Teil 2 - 3D gedruckte Töpfe für die Mini-Growbox


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die dazugehörigen Grow Pots uvm. findet Ihr wie gewohnt als KOSTENLOSE Downloads auf unserer MAKERTEAM® Printables-Seite


  • Wofür bitte braucht man Blumntöpfe aus dem 3D Drucker? :/

    Einzig bei PLA sehe ich gewisse Vorteile, weil die Töpfe, ähnlich wie die Papptöpfe, verrotten und dann durchwurzeln.

    Ansonsten gibt es Töpfe in allen erdenklichen Formen und Farben fix und fertig zukaufen. Bzw. man kann leere Lebensmittelverpackungen. wie Puddigbecher u.ä. zum Nulltarif zweitverwerten. Das reduziert auch den Müllberg ;)

    • Offizieller Beitrag

    Hi,


    danke für Deine Anmerkung. Hierbei ging es im Wesentlichen um die perfekte Passform der Unterlage sowie der Pots für das kleine Growzelt und den simplen Fakt, dass die Dinger weiss also stark reflektierend sind. Über die Größe eines Puddingbechers sind wir ja schon hinaus. Fertig KAUFEN kann ja jeder, selber machen nicht unbedingt. Wenn ich mir die Preise im Baumarkt ansehe bin ich mir auch nicht mehr GANZ so sicher, ob a) der Preis für ein bissl Kunststoff gerechtfertigt ist und b) ein eigener 3D-Druck nicht sogar günstiger ist.


    Und ja: Wir versuchen so oft wie es geht PLA statt PETG oder andere schwer recyclebare Materialien für Drucke zu verwenden.


    Soll ja ein DIY-Projekt sein und bleiben. Es gibt immer mehrere Wege, die nach Rom führen...

    • Offizieller Beitrag

    [Chili Grow 2023: Update] Teil 3 - LED-Growlight Bluetooth-Umbau


    ChiliGrow: LED-Growlight Bluetooth Umbau
    In diesem Video werden wir unser Growlight mit einem Bluetooth Dimmer ausstatten. Bevor eine der Pflanzen in das große Growzelt kommt wird der alte Dimmmer g...
    www.youtube.com


    Die 3D-Komponenten findet Ihr hier zum kostenlosen Download: