Reicht für Alu Stripes auch normales doppelseitiges Klebeband?

  • Hi,
    Die Stripes werden auch ganz ohne Kühlung nur sehr langsam warm. Reicht es da, wenn ich einfaches doppelseitiges Klebeband nehme?


    Hallo,
    rein vom Kühleffekt reicht dann auch Klebeband.
    Allerdings solltest du folgendes Bedenken:
    1) Bei "irgend einem einfaches Klebeband" besteht die Gefahr, dass es nicht gut hält. Die Qualität der Klebeschicht kann sehr unterschiedlich sein.
    2) Die Oberfläche und die Vorbereitung der Klebeflächen spielt eine erhebliche Rolle. Auf verzinkten Blechen hält Klebeband oft ganz schlecht. Die Oberfläche muß ansonsten sauber und vor allem wirklich frei von Fett sein.
    3) Die Anschlußleitungen können bei ungünstiger Verlegung eine ständige Zugbelastung ausüben, so dass das Klebeband unterSpannung steht und bald abfallen kann.
    4) Solche Klebebänder halten nicht ewig. Man muß je nach Qualität und Umgebungsbd. damit rechnen, das die Klebeschicht nach Monaten/Jahren ausgetrocknet ist oder die Trägerschicht zerbröselt.
    5) Zu guter letzt ist die Kühlung natürlich nicht so optimal. Eine gute Kühlung ist Garant für eine lange Lebensdauer der LED ohne merkliches Derating der Helligkeit.
    Es hängt also davon ab, welche Qualität du einsetzt und welche Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Lebensdauer du hast.
    Für langfristige Lösungen wähle ich immer eine mech. Lösung (anschrauben, festklemmen).
    Gruß Helles Licht

  • Was wie Ochse hält, ist Spiegelklebeband. Wenn man da eine Möglichkeit findet, das passgenau in der Breite zuzuschneiden, fallen die Streifen jedenfalls nicht ab.
    Aber auch die normalen selbstklebenden Stripes halten, wenn sie nicht heiß werden, oder auf Zug beansprucht werden. Ich habe eine Schrankinnebeleuchtung gebaut, da habe ich die Alu U-Profile mit Senkkopfschrauben an die Zuwischenböden geschraubt und die Aluprofile anschließend mit Isopropanol abgewischt, damit sie entfettet sind. Dann die Streifen eingeglebt, hält seit 5 Jahren :)